24 Stunden Bereitschaftsdienst

Wasserversorgung

Um Rüdesheim am Rhein und seine Stadtteile ausreichend mit Wasser zu versorgen, wird aus 16 Tiefbrunnen (bis auf 140 m Tiefe), sowie 2 Quellen und 1 Stollen ca. 510.000 m³ im Jahr gefördert.

Um die Trinkwasserversorgung auch im Sommer sicherzustellen, beziehen wir zusätzlich noch ca. 170.000 m³ Wasser im Jahr vom Wasserbeschaffungsverband Rheingau-Taunus.

Das Herz unserer Trinkwasserversorgung ist die Schaltzentrale und die Fernwirkanlage im Wasserwerk. Von dort sind alle Hochbehälter, alle Brunnen und Druckerhöhngsanlagen sowie Pumpstationen mit Steuerkabeln verbunden, über die wir das gesamte System überwachen und steuern können.

Die Wasserversorgung unserer Stadt besteht aus mehreren Druckzonen. Jede Druckzone hat ihren eigenen Hochbehälter. Der Versorgungsdruck in unserem Rohrnetz ist immer abhängig von der jeweiligen Lage des dazugehörigen Hochbehälters in der jeweiligen Druckzone. Liegt der Hoch behälter zu hoch, muß der Druck gesenkt werden; liegt er zu niedrig, muß der Druck durch eine Druckerhöhungsanlage wieder erhöht werden. In jedem Hochbehälter befindet sich ein Durchflußmesser, der kontinuierlich die Wassermenge, die in den einzelnen Druckzonen verbraucht wird, registriert und in die Zentrale überträgt. Dadurch erkennen wir die kleinsten Unregelmäßigkeiten (z.B. Rohrbrüche) in kürzester Zeit und können so die jährlichen Wasserverluste auf ca. 3% senken. Um diese Verluste weiterhin so niedrig zu halten, kontrollieren wir bei jedem Zählerwechsel (ca. 500 Stück pro Jahr) jeden Hausanschluß auf mögliche Defekte. Des Weiteren erneuern wir jährlich in mehreren Straßen saniergunsbedürftige Hauptversorgungsleitungen sowie die dazugehörigen Hausanschlüsse. Diese Kosten der Unterhaltung und Erneuerung von Hauptleitungen und der Hausanschlüsse werden dem Hausbesitzer nicht unmittelbar, sondern indirekt über den Wasserpreis und der Grundgebühr in Rechnung gestellt. Dies ist nicht bei allen Kommunen so geregelt. Zum Teil müssen Hausbesitzer dort Anschlußbeiträge für die Erneuerung der Hauptleitung von Ihrem Grundstück und den Wasseranschluß komplett übernehmen sowie jegliche Kosten der Unterhaltung.