24 Stunden Bereitschaftsdienst

Brauchwasser

Brauchwasserentnahmestellen

Die Brauchwasserentnahmestellen stehen Rüdesheimer Bürgern, Winzern und Landwirten zur Bewässerung ihrer Grundstücksflächen ganzjährig, außer in den Wintermonaten beziehungsweise in der Frostperiode, nach Abschluss einer Nutzungsvereinbarung zur Verfügung.

Interessierte erhalten im Rathaus, Zimmer 201, nach Abschluss der Nutzungsvereinbarung, einen Schlüssel, mit dem eine Nutzung der drei Brauchwasserentnahmestellen möglich ist.

Die Jahresgebühr beträgt 25 € für Kleinabnehmer bis zu 1 ha Grundstücksfläche. Für Flächen über 1 ha ist ein Entgelt von 15 € je weiterem ha zu zahlen.

Die Jahresgebühr wird für das Kalenderjahr erhoben und ist unabhängig von der Höhe der Wasserentnahme.

Bei Aushändigung des Schlüssels ist eine Kaution in Höhe von 50 € zu hinterlegen. Die Kaution wird bei Rückgabe des Schlüssels zurückerstattet.

Die drei Brauchwasserstellen befinden sich an folgenden Standorten: